Gerade nach den Enthüllungen durch Edward Snowden ist Privatsphäre im Internet ein heiß diskutiertes Thema.

Jeder nutzt das World Wide Web doch noch immer machen sich viele Menschen zu wenig Gedanken über die Verfolgung durch Geheimdienste, Werbe- und Technologieunternehmen.

Auch wenn man der Meinung ist der Überwachung nicht entgehen zu können, kann man es die Neugierigen durchaus etwas schwerer machen.

Hierfür habe ich eine Liste empfehlenswerter Software zusammen gestellt.

Mozilla Firefox
Der Browser wenn es um Privatsphäre geht. Überhaupt mit spezielle Addons sehr empfehlenswert.

CCleaner
Bereinigt Daten und auf Wunsch Surfspuren auf dem PC.

O&O ShutUp 10
Wer schon Windows 10 benutzt und Microsoft ein paar Riegel vorschieben will, kann es hiermit.

Disconnect
Zeigt Werbetracker und blockiert diese auf Wunsch.

HTTPS Everywhere
Fordert eine sichere Verbindung auf allen Webseiten.

AdGuard
Ein zuverlässiger und schlanker Werbeblocker.

Privacy Settings
Privatsphäre Addon für Firefox mit vorgefertigte Ein-Klick-Einstellungen

Einige dieser Tools können aber auch das Verhalten diverser Webseiten stören und daher nicht richtig anzeigen, aber ein Ausprobieren lohnt sich trotzdem.

# # # # # # # # # # #

3. August 2016

Kommentar verfassen