Fight Network steigt bei TNA ein

The Fight Network steigt bei TNA Impact Wrestling ein, dies wurde gestern offiziell via impactwrestling.com bekannt gegeben. Demnach wird die finanziell gebeutelte Wrestling Promotion mit einer in unbekannter Höhe aber vermutlich kräftigen Finanzspritze unterstützt um die Zukunft zu sichern.

Im Gegenzug sicherte sich das TV Netzwerk einen Platz im Vorstand von TNA und vermutlich auch einen großen Anteil an dem Unternehmen.

Laut dem offiziellen Statement ist mit dieser Ankündigung Billy Corgan nicht länger Teil von TNA, Dixie Carter hingegen bleibt weiterhin Chairman. Man geht davon aus dass The Fight Network am Ende als Mehrheitseigentümer der Wrestlingpromotion empor kommen wird.

Sorgen bereiten jedoch diverse Kommentare von Billy Corgan, demnach habe er sein Geld noch immer nicht erhalten welches er TNA gab um die laufenden Produktionskosten stemmen zu können. Obwohl dies vor Gericht seitens TNA und Anthem (die Dachgesellschaft von The Fight Network) zugesichert wurde. Laut einstimmigen Medienberichten könnte daher Corgan sein investiertes Geld in 36% Eigentum an TNA Impact Wrestling konvertieren. Dies würde wiederum einen Einstieg einer anderen Firma oder einen Verkauf des Unternehmens schwierig machen.

Die Geschichte Corgan gegen Carter ist also noch nicht zu Ende und es bleibt weiterhin spannend im Kampf um die Macht bei TNA.

Quelle: Twitter, impactwrestling.com

Chrinigma Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen