Nach wieder einmal vielen Abgängen und der schier endlos wirkenden schlechten Nachrede könnte GFW demnächst positive Nachrichten gut gebrauchen. Wie in einem Interview mit Dutch Mantell bekannt wurde könnte Jack Swagger zu der in Nashville ansässigen Promotion stoßen.

Dutch Mantell arbeitete als Zeb Colter in der WWE bereits mit Swagger zusammen und sei laut eigener Aussage noch immer eng befreundet mit dem Wrestler. Es sei demnach sehr wahrscheinlich dass er über kurz oder lang in GFW zu sehen sein wird.

Persönlich halte ich die Möglichkeit Jack Swagger in GFW zu sehen für sehr wahrscheinlich, finde jedoch dass es nicht unbedingt notwendig ist. Swagger mag zwar ein klasse Athlet sein doch der Roster ist für eine Show die nur 1,5 Stunden in der Woche zur Verfügung hat einfach zu dicht besetzt.