Steht Global Force Wrestling vor dem Aus und Verkauf an WWE?

Die letzten Stunden sind wohl wieder eine der schwersten eines jeden TNA & GFW Fans. Mehreren Medienberichten zufolge stehen die derzeitigen Besitzer von Impact Wrestling vor einem finanziellen & organisatorischen Scherbenhaufen.

Just nachdem heute bekannt wurde dass Jeff Jarrett, der Gründer von TNA eine Auszeit nimmt und die Promotion wegen „persönlicher Gründe“ auf unbestimmte Zeit verlässt kommt somit der nächste Schocker.

Jarrett kam erst vor wenigen Monaten zurück mit dem Auftrag die angeschlagene Marke und „sein Baby“ wieder aufzubauen. In den letzten Wochen konnte man bereits die Früchte der guten Arbeit und sehr viel Lob in der Wrestlingwelt ernten.

Doch nun scheint die heile Welt wieder Geschichte zu sein. Ed Nordholm, der offizielle Vertreter der Eigentümer von Impact soll zur Entscheidung gekommen sein Jeff Jarrett von seinen Aufgaben als CCO zu entheben. Ein Grund dafür soll dem Vernehmen nach die launische Art und Weise und vor allem der Auftritt von Double J bei AAA Triplemania vor wenigen Tagen gewesen.

Mehrere Dirtsheets und auch vertrauenswürdige Newsseiten berichten Jeff Jarrett soll bei dem mexikanischen Großereignis in sehr schlechtem gesundheitlichen Zustand gewesen sein. Ob das stimmt oder nicht, auf YouTube kann man die Show sehen und sich selbst ein Bild machen.

Die Gemüter dürften sich aber schon seit Monaten erhitzt haben, dementsprechend soll es viele Streitereien im Management gegeben haben. Das würde auch zu den vielen Abgängen in letzter Zeit passen.

Mit dem Abgang von Jeff Jarrett mehren sich nun die Gerüchte um einen erneuten Verkauf der Company. WWE soll noch immer Interesse an der Videobibliothek von TNA haben und auch Anthem Sports & Entertainment soll nicht mehr ganz so motiviert sein das Unternehmen weiterhin zu führen.

Derzeit gibt es noch kein offizielles Statement wie der Abgang der Ikone im Unternehmen gehandhabt wird, wie es weiter geht und ob ein Ausstieg von Anthem aus dem Wrestlingbusiness überhaupt ein Thema ist.

Sei es wie sei, es sind sehr schlechte Nachrichten für GFW Fans und generell für die Wrestling Welt.

Leider vergehen nicht viele Wochen bis das nächste Drama rund um GFW und TNA kursiert. Wir können nur hoffen dass es sich um ein Missverständnis handelt und es weiterhin tolle Shows von Global Force Wrestling gibt. Die letzten TV Produktionen waren zumindest sehr vielversprechend.

Chrinigma Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen